Dafür stehen wir

Verbesserung des Zugangs zu Strom und Internet in den Bibs

Die Steckdosenanzahl und die Internetkapazitäten in den Bibliotheken passen derzeit nicht zu den Anforderungen des Alltags, insbesondere in der Prüfungszeit. Die Uni arbeitet bereits an einer Verstärkung des Internets, dies wird aber noch einige Zeit in Anspruch nehmen. 

Unser Ziel ist es deshalb eine schnelle und pragmatische Abhilfe durch die Anschaffung von ausleihbaren Mehrfachsteckern und LAN-Kabeln zu schaffen. 

 

Mehr Nachhaltigkeit an allen Uni-Standorten: Mülltrennung

Mülltrennung in den Unigebäuden findet bisher kaum statt, dabei ist das Thema Umweltschutz allgegenwärtig.

Aktueller Stand: Getrennte Mülleimer wurden bereits getestet, allerdings leider von den Studierenden nicht wirklich verwendet, sodass sie wieder abgeschafft wurden. Unser Ziel ist die Wiedereinführung eines praktikablen Systems zur Mülltrennung.

 

Zeitliche Ausweitung des Cafeteria- und Mensaangebots

Die Öffnungszeiten von Cafeterien und Mensen sind nicht ausreichend. Wir möchten hier für ein längeres Essensangebot bis hin zum frühen Abend sorgen. Dies soll durch die Aufstellung von Frischwaren-Automaten, die eine Versorgung außerhalb der Öffnungszeiten von Cafeteria und Mensa ermöglichen gewährleistet werden. Außerdem wollen wir längere Öffnungszeiten sowie das Angebot eines Abendessens in der Mensa durchsetzen.


Einführung eines Lastschriftverfahrens zur Rückmeldung

Das derzeitige Verfahren der Rückmeldungen zum neuen Semester ist unkomfortabel und nicht nur erhöhter Aufwand für die Studierenden, sondern auch hoher Verwaltungsaufwand. Daher möchten wir die Einführung eines zeitgemäßen Systems, das den Geldbetrag zur Rückmeldung selbstständig abbucht einfordern. 

 

Erweiterung der Abmeldefrist für Prüfungen

Die Prüfungsvorbereitung stellt einen individuellen und nicht immer perfekt planbaren Prozess dar. Nicht immer ist mit mindestens zwei Wochen Vorlauf absehbar, ob eine Prüfung den Ansprüchen genügend absolviert werden kann. Daher setzen wir uns für die Erweiterung der Prüfungsabmeldung mit einheitlicher und kürzerer Vorlaufzeit zum jeweiligen Prüfungstermin ein. 

 

Mehr Transparenz bei der Korrektur von Klausuren

Die Klausureneinsicht stellt ein wichtiges Mittel der Kontrolle und zum besseren Verständnis eigener Fehler dar. Basis dafür sind nachvollziehbare Korrekturanmerkungen und Notenschlüssel.

Unser Ziel ist die Etablierung eines "Korrektur-Leitfadens", der für mehr Einheitlichkeit, Transparenz und Nachvollziehbarkeit sorgt und von den jeweiligen Lehrstühlen respektiert und eingehalten wird.